Tischtennis

Generationswechsel beim Tischtennis in Pye !?

Zu Beginn der neuen Saison trafen sich am 14.08. die Pyer Tischtennisspieler, um die Vereinsmeisterschaften auszutragen. Dabei überzeugten in diesem Jahr erstmalig die jüngeren Spieler, die seit 2-3 Jahren im Seniorenbereich auf Punktejagd gehen. Sowohl im Einzel- als auch im Doppelwettbewerb setzte sich der 19-jährige Tobias Mählmann durch.

Weiterlesen...

Aktuelles aus der Tischtennisabteilung

In der aktuellen Saison spielt die Tischtennisabteilung nur noch mit 2 Herrenmannschaften, da die Teams in der Kreisliga Stadt von 4-er auf 6-er Mannschaften umgestellt wurden. Dafür konnte eine Schülermannschaft in der Kreisklasse OS-Stadt neu angemeldet werden, die sich auch gleich stark präsentierte.

Weiterlesen...

Traditioneller Saisonabschluss der Tischtennisabteilung im Piesberger SV

Wie in den letzten Jahren, wurde auch zum Ende dieser Saison , die Vereinsmeister im Tischtennis beim Piesberger SV ausgespielt.

Dabei hatte sich die Tischtennisabteilung einen neuen Spielmodus einfallen lassen, um auch die Nachwuchsspieler aus dem Schülerbereich zu integrieren. So wurde erstmals mit aktiver Punktvorgabe gespielt, so dass die Spieler der unteren Klassen bzw. die Jugendlichen in jedem Satz mit einem Vorsprung starteten. Dadurch ergaben sich viele enge Spiele. Nach den Gruppenspielen setzen sich aber die Favoriten durch.

Nach packenden Viertel- und Halbfinalen kam es zum Endspiel zwischen Franz Mählmann und Stefan Brockmann. Hier gewann der langjährige Kapitän der 2. Herrenmannschaft Franz Mählmann mit 3:2 Sätzen. Auch in der Doppelkonkurrenz kam es zu interessanten Begegnungen, denn hier mischten die Jugendspieler kräftig mit. Sie wurden jeweils einem Erwachsenen zu gelost. So entstanden viele gleichstarke Paarungen. Letztlich setzten sich auch hier die Erfahrenen durch. Im Finale gewannen Jürgen Prätzel und Ernst Hehemann gegen Franz Mählmann und Jan-W. Hörnschemeyer ebenfalls mit 3:2 Sätzen.

Weiterlesen...

Aus der Tischtennisabteilung des Piesberger SV

Die Saison 2006/2007 wurde von den Pyer Mannschaften insgesamt sehr positiv abgeschlossen. Die Jugendmannschaft belegt in der Kreisliga Stadt einen hervorragenden 2. Platz mit 19:5 Punkten. Dabei wurde in der Rückrunde nur ein Punkt abgegeben, selbst gegen den bis dahin verlustpunktfreien Tabellenführer TSG Burg Gretesch konnte gewonnen werden. Wir hoffen, dass diese Tendenz auch in die kommende Saison mitgenommen wird, auch wenn altersbedingt ein leichter Umbruch in der Mannschaft erfolgt.

tt_jugend.jpg

Jugendmannschaft: v.l.n.r: Tobias Mählmann, Florian Schrick, Robert Plagge, Nicolas Mählmann. Es fehlen: Hendrick Kähler und Manuel Meyer
Auch die 1. Herrenmannschaft gab in der Kreisliga OS-Stadt in der Rückrunde nochmals richtig „Gas“ und belegt am Ende den 3. Platz mit 29:7 Punkten, punktgleich mit dem Zweiten OSC und nur einem Zähler hinter dem Meister RW Sutthausen. Es gelang uns beide Spiele gegen den Staffelsieger zu gewinnen. Grundstock für viele Erfolge in dieser Serie waren die herausragenden Leistungen im Doppel. So erreichten Günter Bodi und Norbert Marquardt mit 14:5 Siegen eine Bilanz von „+9“, Jürgen Pätzold und Stefan Brockmann errangen sogar eine Bilanz von „+16“ bei 20:4 Spielen.

tt_1.jpg

1.Herren v.l.n.r: Jürgen Prätzel, Stefan Brockmann, Norbert Marquardt, Günter Bodi

Weniger positiv war der Saisonverlauf für die 2. Herrenmannschaft. Allerdings konnte sie als letztjähriger Aufsteiger den Abstieg als Achter der 2. Kreisklasse mit 6:26 Punkten verhindern. Die Saison stand insgesamt unter keinem guten Stern, denn nachdem in der Hinserie schon die etatmäßige Nr.1, Franz Mählmann verletzungsbedingt ausfiel und nach dem 6. Spieltag nicht mehr eingesetzt werden konnte, erwischte es in der Rückserie auch noch unsere Nr.3, Heinz Knippenberg. Er konnte nur noch sporadisch aufgestellt werden , so dass in einigen Spielen die Jugendspieler als Ersatz aushelfen mussten. Wir hoffen nun für die nächste Saison, dass die erfahrenen Stammkräfte gesund zurückkehren und die Auffrischung mit jungen Spielern aus der jetzigen Jugendmannschaft gelingt.

Wer sich einmal ein Bild von unseren sportlichen Aktivitäten machen möchte, ist am Samstag, den 02.06.07 ab 14.00 Uhr in die Turnhalle in Pye herzlichste eingeladen. An diesem Termin tragen wir unsere diesjährigen Vereinsmeisterschaften aus.

Stefan Brockmann

PSV Tischtennismannschaften starten in die Saison

Mit drei Mannschaften nimmt der Piesberger SV auch in dieser Saison am Punktspielbetrieb teil.Den ersten Erfolg konnte die Tischtennisabteilung des PSV bereits erringen.Bei den am 2.Oktober ausgetragenen Kreismeisterschaften belegte Stefan Brockmann bei den Herren D im Einzel den 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch zum Vizekreismeister !

IMG_1517.JPG

Vielen Dank an den Tischtennis Kreisverband Osnabrück für die Überlassung des Fotos.

Die Jugendlichen konnten in der Kreisliga Osnabrück Stadt mit einem Sieg erfolgreich starten und setzten sich zunächst ans obere Ende der Tabelle. Dort möchten Tobias Mählmann, Manuel Meyer, Nicolas Mählmann, Robert Plagge, Florian Schrick, Sven Heine und Hendrik Kähler natürlich auch am Saisonende gerne noch stehen.

Die 1. Herrenmannschaft mit Stefan Brockmann, Jürgen Prätzel, Norbert Marquart und Günther Bodi konnte ebenfalls einen Sieg bei einer Niederlage zu Saisonbeginn erreichen. Sie spielt ebenfalls in der Kreisliga Osnabrück Stadt.

In der 2. Kreisklasse spielt die 2. Herrenmannschaft des PSV. Spieler dieser Mannschaft sind Franz Mählmann, Ernst Hehemann, Heinz Knippenberg, Clemens Mählmann, Ortwin Naumann, Holger Denke und in seinem ersten Jahr bei den Senioren Jan Willem Hörnschemeyer. Allen Mannschaften wünschen wir einen erfolgreichen Saisonverlauf.