C-Jugend

JSG C2 steigt auf ! - update

Im August 2018 starteten 25 C-Kicker im Alter von 13 und 14 Jahren mit vier Trainervätern in das neue Thema " JSG C-2". Mit viel Eifer und Freude begannen wir unser Training, das dienstags von 17.30h bis 19h in Pye und freitags von 16h bis 17.30h in Halen stattfand. Die Trainingsbeteiligung lag durchschnittlich bei 10 bis 15 Kickern. An einem Montag im September starteten wir mit einem hohen Heimsieg gegen Mettingen 3.

Die erste deftige Niederlage setzte es bei einem 1 zu 9 freitagabends in Lienen. Uns fehlte es an allem, was zum Fussball gehört. Weitere Siege folgten bis wir Anfang November in Halverde beim verlustpunktfreien Spitzenreiter antreten durften. Leider fanden wir erst nach 20 min ins Spiel beim Spielstand von 0 zu 3. Wir steigerten uns auf ein 2 zu 3 und hatten mehrmals das Remis vor Augen--aber leider reichte es nicht ganz. Zum Abschluss der Hinserie gab es Ende November noch eine bittere Heimniederlage gegen Arminia C-Mädchen mit 0 zu 1--ganz dürftiger Auftritt von allen.

Ein Eltern-Sponsor sorgte dafür, das wir mit schicken blauen Trainingsanzügen ausgestattet wurden. In der Winterpause trainierten wir samstags von 09h bis 10h in der Wersener Sporthalle und dienstags bot Karsten Joggen in Pye mit leichtem Hallenkick an. Im März starteten wir mit einem 6 zu 6 daheim gegen Lienen 2, obwohl wir bis 3 Minuten vor Spielende noch 6 zu 3 geführt hatten---aber ein Spiel ist erst mit dem Schlusspfiff beendet. Weitere Siege folgten und auch ein deutlicher Auswärtserfolg bei Arminia Mädchen.

In den Osterferien nahmen 10 C-2 Kicker an der Barcelona-Fahrt teil. Sportlich nahmen wir lediglich teil, aber beim drumherum haben wir alle viel dazugelernt und erlebt. Anfang Mai kam der weiterhin verlustpunktfreie Spitzenreiter aus Halverde zu uns. In einem wahren Spitzenspiel konnten wir ein Remis erzielen. Beide Teams hatten zahlreiche Torchancen, vergaben sie aber reihenweise. Wie sich später herausstellte, war es der einzige Verlustpunkt für den verdienten Meister.

Zum Schluss konnten wir uns aufgrund der besseren Tordifferenz den 2. Platz belegen und den Aufstieg in die Kreisliga B erreichen. Es stellte sich heraus, das die C-2 von erstklassigen Zusammenwirken vor allem der Pyer Kicker lebte und davon profitierte. Für mich war es eine starke Saison mit motivierten Jugendspielern und Mittrainern.

Matthias Rehbock

SC Halen