Erfolgreiches Wochenende für den Jugendfußball

Am ersten Wochenende des neuen Jahres veranstaltetet die Spielgemeinschaft der Vereine Piesberger SV, SV Büren 2010 und SC Halen 58 eigene Turniere für die C- und D Jugend. Beide Mannschaften waren im Turnierverlauf sehr erfolgreich und sicherten sich jeweils den 1. Platz.

Das Turnier der C Jugend wurde mit 10 Mannschaften in zwei Gruppen gespielt. Die C1 wurde mit 15:4 Toren und ohne Punktverlust Gruppenerster und gewann das Halbfinale gegen VFB Schinkel. Im Finale traf die Mannschaft auf den Tabellenersten der Kreisliga A Osnabrück, JSG Wallenhorst/Lechtingen. In einem sehr spannenden Finalspiel konnten die Zuschauer sehr guten Fussball sehen. Am Ende setzte sich die JSG Pye/Büren/Halen mit 2:1 durch und sicherte sich den Pokal. Bester Spieler des Turniers stellte die JSG Wallenhorst/Lechtingen.

An diesem Tag durfte die JSG zusätzlich die neu gesponserten Trainingsanzüge der Firma Cernat Gebäudereinigung und Transporte präsentieren. Motivation genug dem neuen Sponsor zu zeigen, was in dieser Mannschaft steckt.

Die D Jugend war an diesem Wochenende auch in der Gruppenphase mit je einer Mannschaft pro Gruppe vertreten. Die D1 wurde Gruppenzweiter und stand im Halbfinale den Nachbarn aus Wallenhorst/Lechtingen gegenüber. In der regulären Zeit konnte kein Gewinner gefunden werden. Im 9-Meterschießen erwies sich die D1 als treffsicher und verwandelte alle Elfmeter und zog somit ins Finale. Das Finale wurde dann gegen Arminia Ibbenbüren mit 2:1 gewonnen. Neben dem Siegerpokal konnte sich auch Rosa aus der Spielgemeinschaft Pye/Büren/Halen den Pokal für die beste Spielerin abholen.

Glückwunsch an alle Beteiligten.