Piesberger SV - 1. Herren

1. Herren: Sieg im Derby gegen Atter

Am vergangenen Sonntag konnte die I. Herren ihren „Lauf“ weiter fortsetzen. Auch wenn man im Spiel gegen Atter in der Offensive sicherlich nicht den besten Tag erwischt hat, bleibt festzuhalten, dass ein so wichtiges Spiel im Abstiegskampf mit abgeklärter Leistung souverän gewonnen wurde. Dies ist besonders der abermals überragenden Abwehrleistung des Trios Pohlmann, Nardmann und Sumner (Vertreter des verletzten Tebbe) zu verdanken.

Das entscheidende Tor zum 1:0 gelang Routinier Nils Bartke mit feinem Freistoß. Mario Langemeyer konnte nach toller Vorlage von Marcell Baumann zum 2:0 abstauben und sorgte dadurch gleichzeitig für den Entstand.

 

Nachdem der PSV sich nun etwas Luft im Abstiegskampf verschaffen konnte, reist man am Samstag dann zum Meisterschaftskandidaten Spielverein 16. Vielleicht gelingt es der jungen Mannschaft wie beim 1:0 Sieg gegen den SV Rasensport ein weiteres Topteam der Liga zu ärgern. Anstoß ist um 16 Uhr am Blumenhaller Weg.

Aufstellung: B. Bartke – Pohlmann – Nardmann, Sumner – N. Bartke, Grüter, Maßbaum, Baumann – Nieberg, Tubbesing, Langemeyer.

Im Team: Üffing, Kotte, Vietz, Kröger.