Piesberger SV - 1. Herren

I. Herren: Punktgewinn beim SC Bosna

 

Am Samstagmittag konnte der Piesberger SV einen wichtigen Zähler beim im Jahr 2011 ebenfalls noch unbesiegten SC Bosna entführen. Die Zuschauer sahen bei frühlingshaften Temperaturen ein gutes Kreisligaspiel auf technisch ansprechendem Niveau.

Zu Beginn der ersten Hälfte fand die Pyer Mannschaft nicht gut ins Spiel. Das schwungvolle und variable Spiel der Gastgeber bereitete zunächst einige Probleme. Mitte der ersten Halbzeit kam man dann zunehmend besser in die Partie, es wurden mehr Zweikämpfe gewonnen und mit toll herausgespielten Angriffen immer mehr Akzente gesetzt. Folglich war das 1:0 durch Youngster Max Nieberg zur Pause nicht unverdient.

Nach dem Seitenwechsel kam der PSV wieder nicht gut ins Spiel. Bosna konnte sich immer mehr in der Pyer Hälfte festsetzen und verdiente sich deshalb den 1:1 Ausgleich. Im Anschluss blieb das Spiel spannend und ausgeglichen, beide Teams hatten noch einige Möglichkeiten das Spiel für sich zu entscheiden. Insgesamt geht das Unentschieden aber absolut in Ordnung, so waren sich beide Trainer nach dem Spiel einig.

 

Am nächsten Sonntag trifft der PSV auf den Tabellennachbarn SV Atter. Anstoß ist um 15 Uhr auf eigener Anlage. Wir würden uns über zahlreiche Unterstützung freuen!

 

Aufstellung: B. Bartke – Pohlmann – Nardmann, Tebbe (Üffing) – N. Bartke (Grüter), Sumner, Maßbaum, Baumann – Nieberg (Kotte), Tubbesing, Langemeyer.

 

Im Team: Kröger.